Qigong im Park

Pause im Park: 10 Minuten Qigong
Bei gutem Wetter täglich um 15 Uhr auf dem kleinen Spielplatz »Am Sandberg« abseits der Grünfläche zwischen Gemündener Str. 32 und Schweinfurter Weg 80 in Frankfurt-Sachsenhausen.

Jeder kann mitmachen beim Qigong zur Gesundheitsförderung
Wir improvisieren frei und kombinieren einfache Qigong-Übungen zum Stehen, Gehen und Atmen und allgemeine Lockerungsübungen für den Alltag, bei denen jeder gerne und kostenlos mitmachen kann, der sich zur Übungszeit im Park einfindet.

https://goo.gl/maps/pQfT4cHDMwz


Was bisher geschah

Im November 2013 starteten wir mit einigen einfachen Übungen für den Alltag. Später bauten wir mit der klassischen Übungsfolge »Die Acht Brokate« einen Fundus für die tägliche Powerpause auf. Seit dem Herbst 2018 ergänzen wir das tägliche 10-Minuten-Programm mit Übungen aus dem Faszien-Qigong und dem medizinischen Qigong.


Übungsfolge: Die acht Brokate

8 Brocades Qigong Practice nach Mimi Kuo-Deemer

https://youtu.be/3K-0JpiJu-o

  • Brokat 1: Den Himmel mit den Händen stützen
    »Halte das Universum mit beiden Händen und reguliere die Drei Erwärmer« (Jiao Guorui)
  • Brokat 2: Den Bogen spannen und den Adler schießen
    »Nach links und rechts den Bogen spannen, als wollte man auf einen großen Vogel schießen« (Jiao Guorui)
  • Brokat 3: Eine Hand heben
    »Einen Arm heben, um Milz und Magen zu regulieren« (Jiao Guorui)
  • Brokat 4: Hinter sich blicken
    »Blicke zurück auf die 5 Übertreibungen und die 7 schädlichen Einflüsse« (Jiao Guorui)
  • Brokat 5: Den Oberkörper kreisen
    »Die Arme aufspannen, in den Pferd-Schritt gehen und das Herzfeuer vertreiben« (Jiao Guorui)
  • Brokat 6: Mit beiden Händen die Füße fassen
    »Mit beiden Händen die Füße fassen, um das Nieren-Qi zu stärken« (Jiao Guorui)
  • Brokat 7: Die Fäuste ballen
    »Mit ausgestreckten Fäusten die Kraft vermehren« (Jiao Guorui)
  • Brokat 8: Den Rücken schütteln
    »Laß dich 7mal auf die Fersen fallen und vertreibe alle Krankheiten« (Jiao Guorui)

Qigong Yangsheng – 8 Brokat Übungen
»Die 8 Brokatübungen im Stehen eignen sich aufgrund der klaren Struktur ihrer Formen sehr gut für ein erstes Erlernen von Qigong Yangsheng. Kraftvolle, kämpferische Formen werden mit innerer Entspannung verbunden und sind so geeignet zur Stärkung der Konstitution und zum Spannungsabbau. Durch klare aufgerichtete Haltungen werden Stabilität und Zentrierung gefördert.
Bezüglich der Bezeichnungen und Vorstellungsbilder sind die Übungen zielgerichtet und benennen wesentliche Konzepte der Chinesischen Heilkunde.«
http://www.qigong-yangsheng.de/brokate.html

Guorui, Jiao (1996):
Die 8 Brokatübungen

Qigong-yangsheng ; gesundheitsfördernde Übungen der traditionellen chinesischen Medizin.
Unter Mitarbeit von Stephan Stein und Gisela Hildenbrand (Hg.). 2. Aufl. Uelzen: Med.-Literarische Verl.-Ges.

Jarosch, Ingo (1994):
Die acht Brokate

Kraft und Entspannung aus dem Reich der Mitte = Baduan-jin.
Unter Mitarbeit von Horst Lichte. Originalausg. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt (Rororo Rororo-Sachbuch, 9648).
»Die acht Brokate sind ein sehr altes chinesisches Übungssystem, das nicht nur Ihren Körper und Geist mit neuer Energie versorgt, sondern darüber hinaus auch Ihren Muskeln und Gelenken die natürliche Geschmeidigkeit und Elastizität erhält und vielfach sogar verbessert. Diese sehr schönen und leicht zu lernenden Bewegungen wirken auf den gesamten Hormon- und Stoffwechselhaushalt anregend und harmonisierend, außerdem aktivieren sie die in Ihnen schlummernden Selbstheilungskräfte.« (Verlagsinfo)


Übungsfolge: 15 Formen

Jiao Guorui: Die 15 Ausdrucksformen des Taiji Qigong

01. Reguliere den Atem und beruhige den Geist
02. Zerteile die Wolken und halte den Mond
03. Trage eine Ball nach links und rechts
04. Schiebe einen Berg mit beiden Händen
05. Hände wie ziehende Wolken
06. Der Kondor breitet seine Schwingen aus
07. Der rote Drache spreizt seine Klauen
08. Einen Ball im Wasser halten
09. Rolle den Ball nach links und rechts
10. Der Pfau schlägt das Rad
11. Der weiße Kranich zeigt seine Schwingen
12. Teile die Mähne eines wilden Pferdes
13. Zwei Ringe umfassen den Mond
14. Strecke die Arme und beuge die Knie
15. Der Elefant kreist mit der Hüfte